Alphabetical List‎ > ‎M‎ > ‎

Ludwig Merzbacher

Ludwig Merzbacher, German-born Argentine neuropathologist (Firenze, Italy 09 February 1875 – Argentina 30 October 1942)
 
 
 

Described Pelizaeus-Merzbacher disease

Eine eigenartige familiar-hereditare Erkrankungsform (aplasia axialis extracorticalis congenita). Z. Gesamte. Neurol. Psychiat. 3:1, 1910
 
 
 
SOME BIBLIOGRAPHY   

Ueber die beziehungen der Sinnesorgane zu den Reflex bewegungen des frosches. Pfluger’s Arch. 81:223-62, 1900

Untersuchungen uber die Regulation der Bewegungen der Wilbethiere. I. Beobachtungen Froschen. Arch. Ges. Physiol. 88:453-74, 1902

Die folgen der durchschneidung der sensibeln Wurzeln im unteren lumbalmarke im Saeralmarke und in der Cauda Equina des Hunds. Arch. J. d. Ges. Physiol. 92:585-04, 1902

Untersuchungen uber die funktion des centralnervensystems des Fledermaus. Arch. f.d. Ges. Physiol. 96:572-600, 1903

With W. Spielmeyer. Beitrage zur Kenntnis des Fledermaus gehirns, besonders der corticomotorischen bahnen. Neurol. Centralbl. 45:1050-3, 1903

Allgemeine physiologie des winterschlafes. Ergebn. Physiol. 3:214-58, 1904

Zur biologie der nervendegeneration. Ergebnisse von Transplantationversuchen. Neurol. Centralbl. 24:150-5, 1905

Lumbar puncture in diagnosis. Rev. Patol. Nerv. Mente (1906)

Weitere Mitteilungen uber eine eigenartige hereditaer-familiaere Erkrankung des Zentralnervensystem. Med. Klin. 4:1952-5, 1908

Gesetzmassigkeiten in der Vererbrung und Verbreitung Verschiedener familiarer erkrankungen. Arch. f. Rassen und Ges. Biologie 6:172-98, 1909 

Untersuchungen uber die morphologic und biologic der Abraumzellen im Zentralnervensystem (1909)

Uber die Pelizaeus-Merzbachersche krankheit. Zbl. Neur. 32:202, 1923

With A.E. Bianchi. Efectos del paludismo natural sobre las enfermedades sifiliticas. Boletin Inst. Clin. Quir. 28-31:181, 1928